VSV-Schüler standen 22 Mal auf dem Podest

Sport / 17.03.2017 • 21:41 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Viele Pokale für Vorarlberg: Valentin Lotter, Jakob Greber, Andre Maier, Victoria Olivier, Nina Kegele, Nicolas Lussnig, Lukas Feurstein. Foto: vsv
Viele Pokale für Vorarlberg: Valentin Lotter, Jakob Greber, Andre Maier, Victoria Olivier, Nina Kegele, Nicolas Lussnig, Lukas Feurstein. Foto: vsv

Fünf Ski-Titel und zwölf Stockerlplätze in den letzten Bewerben.

Schwarzach. (VN-ko) Fünf Siege hamsterten die Vorarlberger Schüler-Skirennläufer am letzten Tag der österreichischen Meisterschaft am Pass Thurn. Drei davon wurden im Slalom ergattert, zwei in der Kombination. Je zwei Mal Gold gab es für Lukas Feurstein und Jakob Greber, einen Titel verbuchte Victoria Olivier.

Insgesamt hat der Vorarlberger Nachwuchs 22 Podestplätze in den Disziplinen Slalom, Riesentorlauf, Super-G und Kombination eingefahren. Auch fünf der insgesamt acht österreichischen Meistertitel gehen ins Ländle. Marcel Schoder freute sich über seine erfolgreiche Mannschaft: „Dies widerspiegelt eine hervorragende Teamleistung des VSV-Nachwuchses und bestätigt die gute Jugendarbeit der letzten Jahre.“

Ski alpin

ÖSV-Schülermeisterschaft Pass Thurn, Slalom

» Schüler U 14 weiblich

1. Victoria Olivier (V) 1:41,51

» Schüler U15 weiblich

1. Kathrin Stock (S) 1:42,87

3. Nina Kegele (V) 1:44,32

5. Elena Steurer (V) 1:44,66

» Schüler U16 weiblich

1. Karolina Auer (T) 1:41,51

7. Chantalle Keckeis (V) 1:45,15

» Schüler U 14 männlich

1. Jakob Greber (V) 1:40,08

14. Martin L. Walch (V) 1:43,83

16. Marco Feurstein (V) 1.43,83

» Schüler U 15 männlich

1. Kilian Pramstaller (T) 1:41,52

2. Valentin Lotter (V) 1:42,15

3. Andre Maier (V) 1:42,63

13. Kilian Böck (V) 1:52,55

» Schüler U 16 männlich

1. Lukas Feurstein (V) 1:36,92

11. Nicolas Lussnig (V) 1:42,90

17. David Meier (V) 1:45,24

18. Christian F. Erath (V) 1:45,46

Kombination

» Schüler U 14 weiblich

1. Theresa Goritschnig (K) 5:12,77

2. Victoria Olivier (V) 5:14,23

» Schüler U15 weiblich

1. Kathrin Stock (S) 5:10,77

3. Nina Kegele (V) 5:18,97

» Schüler U16 weiblich

1. Victoria Palla (S) 5:13,21

5. Chantalle Keckeis (V) 5:14,97

» Schüler U 14 männlich

1. Jakob Greber (V) 5:05,76

12. Martin L. Walch (V) 5:17,15

15. Marco Feurstein (V) 5:19,39

» Schüler U 15 männlich

1. Noah Geihseder (S) 5:07,81

2. Andre Maier (V) 5:09,45

6. Valentin Lotter (V) 5:11,88

10. Kilian Böck (V) 5:25,53

» Schüler U 16 männlich

1. Lukas Feurstein (V) 4:56,65

3. Nicolas Lussnig (V) 5:06,40

9. Christian F. Erath (V) 5:11,97

15. David Meier (V) 5:13,95