Arge Schlappe für Altach

Sport / 19.03.2017 • 20:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kufstein. (VN-tk) Ohne Chance war die Fohlentruppe von Altach in Kufstein. Mit 0:4 war die Elf von Trainer Didi Berchtold, der mit Gabriel Lüchinger auf nur einen Profi zurückgreifen konnte, noch gut bedient. Die im Winter neu formierte Elf aus Kufstein war den Rheindörflern in allen Belangen überlegen und setzte gleich zum Auftakt eine „Duftmarke“.