Die Plätze sind bezogen

20.03.2017 • 20:39 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Wolfurt-Spielertrainer Jaume Bartes Queralto brachte es auf 24 Treffer im Grunddurchgang. sams
Wolfurt-Spielertrainer Jaume Bartes Queralto brachte es auf 24 Treffer im Grunddurchgang. sams

RHC Dornbirn trifft im Viertelfinale auf Uttigen, Wolfurt spielt gegen Gipf-Oberfrick.

Schwarzach. (VN-jd) Sieg und Niederlage für die beiden Vorarlberger Rollhockeyteams zum Abschluss des Grunddurchganges in der Schweizer Meisterschaft. In der Nati A belegte der RHC Dornbirn trotz einer 2:7-Niederlage bei Grunddurchgangsieger Diessbach einen Top-4-Rang im Endklassement und hat damit Heimvorteil in der im Modus Best of three stattfindenden Viertelfinalserie.

Gegner des ÖRSV-Serienmeisters ist der RSC Uttigen, gegen den es in dieser Saison im November einen 4:3-Auswärtssieg nach Verlängerung bzw. Mitte Februar eine empfindliche 1:6-Heimniederlage gab. „Es wird eine spannende Sache, und am Ende sind wir nicht unglücklich über den Gegner. Zum Glück bleibt uns die weite Reise nach Genf erspart, und Uri zählt auch nicht gerade zu unseren Lieblingsgegnern. So gesehen sind wir nicht zufrieden mit dem Gegner und hoffen, wir können uns bei Uttigen für die Heimklatsche, als alle Spieler noch die Nachwirkungen des Cupsieges spürten, revanchieren.“

Der RHC Wolfurt beendete die Vorrunde in der Nati B mit einem 9:5-Heimsieg gegen Uttigen und trifft in der K.-o.-Runde auf Gipf-Oberfrick.

Parallel zur Ausscheidungsrunde der Schweizer Meisterschaft erfolgt auch der Start in der österreichischen Bundesliga.

David Rodriguez Lorenzo (Bild) erzielte so wie Landsmann Alberto Gomez del Torno 13 Tore. Verein
David Rodriguez Lorenzo (Bild) erzielte so wie Landsmann Alberto Gomez del Torno 13 Tore. Verein

Rollhockey

Schweizer Nationalliga A 2016/17 Internet: www.rollhockey.ch

RHC Diessbach – RHC Dornbirn 7:2 (3:1)

Tore RHC Dornbirn: Kaul, Stockinger je 1

Endstand Grunddurchgang

1. RHC Diessbach 16 12 2 2 68: 41 +27 39

2. RSV Weil am Rhein 16 9 1 6 54: 45 +9 29

3. Montreux HC 16 6 4 6 53: 46 +7 26

4. RHC Dornbirn 16 7 3 6 55: 65 -10 26

5. RSC Uttigen 16 7 4 5 59: 54 +5 25

6. RHC Uri 16 6 4 6 69: 56 +13 22

7. Genève RHC 16 5 4 7 59: 61 -2 21

8. RC Biasca 16 5 2 9 45: 66 -21 19

9. RHC Wimmis 16 2 2 12 42: 70 -28 9

» Erklärung: Der Neunte (RHC Wimmis) steigt in die Nati B ab.

Viertelfinale (Best of three)

RHC Dornbirn – RSC Uttigen 1. 4., 18 Uhr, Stadthalle

RSC Uttigen – RHC Dorbirn 8. 4., 17.15 Uhr

» Das mögliche dritte Spiel würde am 22. 4. (18 Uhr) in Dornbirn stattfinden. Der Sieger trifft im Halbfinale auf den Gewinner des Duells RHC Diessbach gegen RC Biasca.

Schweizer Nationalliga B 2016/17

RHC Wolfurt – RC Uttigen Devils 9:5 (5:3)

Tore RHC Wolfurt: Bartes Queralto 3, Theurer, Wolf je 2, Carafi Saez,
Winder je 1

Endstand Grunddurchgang

1. SC Thunerstern 14 11 2 1 116: 40 +76 36

2. RHC Wolfurt 14 10 3 1 86: 48 +38 36

3. RHC Vordemwald 14 8 3 3 56: 45 +11 28

4. HC Münsingen Wölfe 14 6 2 6 60: 57 +3 21

5. RC Uttigen Devils 14 5 1 8 70: 71 -1 16

6. Jet RC Genève 14 2 6 6 57: 80 -23 15

7. RHC Gipf-Oberfrick 14 3 1 10 52: 92 -40 11

8. Pully RHC 14 1 2 11 40:104 -64 5

» Erklärung: Gleicher Modus im Viertelfinale wie in der Nati A.

Viertelfinale (Best of three)

RHC Wolfurt – RHC Gipf-Oberfrick 1. 4., 18 Uhr, Hockeyarena an der Ach

RHC Gipf-Oberfrick – RHC Wolfurt 8. 4., 18 Uhr

» Das mögliche dritte Spiel würde am 22. 4. (18 Uhr) in Wolfurt stattfinden. Der Sieger trifft im Halbfinale auf den Gewinner des Duells RHC Vordemwald gegen Jet RC Genève.

Österreichische Bundesliga Herren 2017 Internet: www.vrsv.at

Die Spieltermine

RHC Villach – RHC Wolfurt 26. 3., 12 Uhr

RHC Wolfurt – RHC Dornbirn 2 9. 4., 17 Uhr, Hockeyarena an der Ach

RHC Dornbirn 2 – RHC Dornbirn 1 15. 4., 17 Uhr, Stadthalle

RHC Dornbirn 2 – RHC Wolfurt 10. 5., 20 Uhr, Stadthalle

RHC Dorbirn 1 – RHC Dornbirn 2 14. 5., 18 Uhr, Stadthalle

RHC Dornbirn – RHC Wolfurt 21. 5., 18 Uhr, Stadthalle

RHC Villach – RHC Dornbirn 2 3. 6., 19 Uhr

RHC Villach – RHC Dornbirn 1 4. 6., 11 Uhr

RHC Dornbirn – RHC Villach 10. 6., 18 Uhr, Stadthalle

RHC Wolfurt – RHC Villach 11. 6., 11 Uhr, Hockeyarena an der Ach

RHC Dornbirn 2 – RHC Villach 15. 6., 14 Uhr, Stadthalle

RHC Wolfurt – RHC Dornbirn 1 15. 6., 17 Uhr, Hockeyarena an der Ach

Ehrentafel Bundesliga Herren seit der Einführung 1992

13 Titel: RHC Dornbirn

2016, 2013 bis 2008, 2006 bis 2002, 2000

7 Titel: RHC Villach 2014, 1999 bis 1997, 1994 bis 1992

5 Titel: RHC Wolfurt

2015, 2007, 2001, 1996, 1995