IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Waldner denkt an Profi-Vorläufer

aspen. Um den Stürzen in den Weltcupabfahrten entgegenzuwirken, überlegt Markus Waldner, Renndirektor des Internationalen Skiverbandes, den Einsatz von professionellen Vorläufern. „Mit Klaus Kröll und Georg Streitberger gibt es Fahrer, die heuer aufgehört haben. Es gibt Überlegungen, sie als Vorläuf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.