Zwei besondere Glücksmomente für ÖSI-Kicker

Sport / 21.03.2017 • 20:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. Mit seinem ersten Tor seit dem 16. Oktober hat Philipp Hosiner den 1. FC Union Berlin an die Tabellenspitze der zweiten deutschen Liga geschossen. Der 27-Jährige war beim 1:0-Sieg über Nürnberg eingewechselt worden. Glücksgefühle auch bei Jörg Siebenhandl, der bis Saisonende den verletzten Würzburg-Stammgoalie Wulnikowski ersetzen wird.