Die doppelte Chance auf eine Kristallkugel

23.03.2017 • 19:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Veysonnaz. In der Schweiz werden die Kristallkugeln im Snowboardcross vergeben – und Alessandro Hämmerle besitzt eine doppelte Chance. Als Dritter in der Gesamtwertung geht er als Jäger ins Rennen. „Aus eigener Kraft kann ich es nicht schaffen, geschlagen gebe ich mich jedoch nicht.“ Zusammen mit Markus Schairer schielt er auch auf den Teambewerb. Heute ist die Quali, am Samstag das Einzel- und am Sonntag das Teamrennen.