Pokal und Medaillen für die VEU Feldkirch

26.03.2017 • 20:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jubel, Trubel, Heiterkeit bei der FBI VEU Feldkirch. Der Mannschaft von Michael Lampert wurden als dem besten österreichischen Klub in der Alps Hockey League vom Liga-Vorsitzeden Peter Schramm in der Vorarlberghalle Pokale und Medaillen überreicht. „Es war lässig“, sagt Lampert, „wenngleich ich den Titel lieber ausgespielt hätte.“ Den Feldkircher wurde der Titel von der Liga aufgrund des Tabellenstands nach der Master Round zugesprochen. Foto: Lerch