Letztes Spiel in eigener Halle

Istvan Toth und Co. empfangen Kapfenberg. Foto: Paulitsch

Istvan Toth und Co. empfangen Kapfenberg. Foto: Paulitsch

Kennelbach. (VN-jd) Drei Partien noch, dann erfolgt für den UTTC Raiffeisen Kennelbach der Rotstift im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Tischtennis-Bundesliga. In ihrem letzten Heimspiel haben Istvan Toth und Co. am Samstag (13 Uhr) den Kapfenberger TTC (4.) zu Gast in der Sporthalle in der Klos

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.