Blue Devils mit roter Laterne

02.04.2017 • 19:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems. (VN-jd) Zweites Spiel und zweite Niederlage für die Blue Devils Hohen­ems in der Austrian Football League. Nach der 6:42-Heimniederlage gegen Vizemeister Graz Giants kamen die Grafenstädter bei den Mödling Rangers mit 20:62 unter die Räder und stehen damit weiter am Ende der Tabelle.

American Football

Austrian Football League 2017 Internet: www.football.at

Grunddurchgang, 2. Runde

AFC Mödling Rangers – Cineplexx Blue Devils Hohenems 62:20 (28:7)

(14:0, 14:7, 20:7, 14:6)

Punkte Cineplexx Blue Devils Hohenems: Gächter 8, Christian Steffani, Goodwyn je 6

Tabelle: 1. Raiders Tirol 2 2 0 82:41 1,000

2. AFC Mödling Rangers 2 2 0 95:55 1,000

3. Danube Dragons 2 1 1 70:40 0,500

4. Graz Giants 2 1 1 67:37 0,500

5. Vienna Vikings 2 1 1 76:47 0,500

6. Laibach Silverhawks 2 1 1 45:75 0,500

7. Steelsharks Traun 2 0 2 14:84 0,000

8. Cineplexx Blue Devils Hohenems 2 0 2 26:96 0,000

Nächste Runden: Vienna Vikings – Cineplexx Blue Devils Hohenems, 17. 4., 15 Uhr, Cineplexx Blue Devils Hohenems – Vienna Vikings, 30. 4., 17 Uhr.