Die Ziele bleiben immer dieselben

Altach. Kapitän Philipp Netzer (31) war die Enttäuschung nach dem Spiel anzusehen, dennoch schaute er schon nach vorne. „Ob 1:4 oder 0:5 ändert nichts an unseren Zielen. Salzburg spielt derzeit sicherlich außer Konkurrenz, auch wenn es durchaus möglich ist, sie zu schlagen. Heute war es nicht der Fa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.