Dornbirn wahrt Chance auf den Meistertitel

Sema Tuluk war in Seekirchen Topskorerin. Foto: Steurer

Sema Tuluk war in Seekirchen Topskorerin. Foto: Steurer

Dornbirn. (VN-jd) Jubel im Doppelpack bei den beiden Vorarlberger Volleyballteams. Mit einem 3:0-Auswärtssieg in Seekirchen und dank der 1:3-Niederlage des bisherigen Leaders TI Volley bei Nachzügler Melk hat der VC Raiffeisen Dornbirn vor dem abschließenden direkten Duell kommenden Samstag gegen di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.