Weber mit Magdeburg Gruppensieger

Mit einem 31:28-Auswärtssieg bei Tatabanya (Hun) holten sich Robert Weber und der SC Magdeburg Rang eins in der Gruppenphase des EHF-Cups der Handballer. Der 31-jährige Harder erzielte drei Treffer und zählte mit 22 Toren zu den SCM-Topwerfern in den bisherigen sechs EC-Partien.

Foto: heu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.