250 Millionen für deutsche Klubs

Schwarzach. Ein Vertrag mit dem chinesischen Unternehmen Suning soll der deutschen Fußball-Bundesliga 250 Mill. Euro bringen. Die Firma soll strategischer Partner und Medienpartner für die 36 deutschen Profiklubs der ersten beiden Spielklassen werden, die zunehmend auf den chinesischen Markt drängen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.