Asiago glich mit Heimsieg aus

Sport / 04.04.2017 • 21:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Asiago. (VN-ko) Der HC Asiago hat in der Finalserie der Alps Hockey League gegen die Rittner Buam zurückgeschlagen. Mit Heimvorteil gelang den Venetiern ein 4:2-Erfolg, damit steht es in der Best-of-seven-Play-off-Serie nun 1:1.

Eishockey

Alps Hockey League

Finale best-of-seven

Am Montag spielten 2. Runde

Asiago Hockey – Rittner Buam 4:2 (1:0, 1:1, 2:1)

Pala Hodegart, 1810, SR Widmann, Lazzeri, Bärnthaler, C. Cristeli

In der Serie steht es 1:1

Torfolge: 10. 1:0 Lutz, 25. 1:1 Traversa, 28. 2:1 Marchetti (5:4), 47. 2:2 Frei, 53. 3:2 Scandella, 60. 4:2 Kolanos (empty net). Strafminuten: 10 bzw. 8

Heute spielen 3. Runde

Rittner Buam – Asiago Hockey 20.00 Uhr

Am Samstag spielen 2. Runde

Asiago Hockey – Rittner Buam 20.30 Uhr

Weitere Termine: 10. April, 12. April und 15. April