Mehr als ein Spiel für die Rapidler

Heute im Cup-Viertelfinale bei St. Pölten geht es auch um die sportliche Zukunft mit oder ohne Damir Canadi.

Wien. Was ist alles geschrieben, was alles gesagt worden – heute in St. Pölten muss der SK Rapid gewinnen, ansonsten ist die europacupfreie Saison 2017/18 Gewissheit. Und dann wird es auch für Trainer Damir Canadi so richtig ungemütlich werden. „Es gibt nur Sieg oder Verlieren“, stellte der Ex-Altac

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.