Ein Sieg über den „Bruder“

Luiz Otavio (r.) bejubelt seinen Siegtreffer für Chapecoense im Hinspiel der Copa Sudamericana gegen Atlético Nacional. Foto: afp

Luiz Otavio (r.) bejubelt seinen Siegtreffer für Chapecoense im Hinspiel der Copa Sudamericana gegen Atlético Nacional. Foto: afp

Der brasilianische Verein AF Chapecoense hat vier Monate nach dem Flug­zeugunglück einen emotionalen Sieg gelandet.

Chapecó. Getragen von Momenten des Gedenkens an die Opfer der Flugzeugtragödie und der Danksagung an Kolumbien hat der brasilianische Erstligist Chapecoense mit einem 2:1 gegen Atlético Nacional aus Medellín die Hand nach dem südamerikanischen Supercup und damit seinem zweiten internationalen Titel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.