Mafia bis zu Juve durchgedrungen

05.04.2017 • 21:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Turin. Laut der Antimafia-Kommission hat die italienische Mafia auch vor Topvereinen wie Juventus Turin nicht Halt gemacht. So muss sich Präsident Andrea Agnelli nun mit drei weiteren Klub-Managern vor dem Sportgericht verantworten.