Roger Federer spielt Exhibition

05.04.2017 • 20:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Roger Federer  Foto: apa
Roger Federer Foto: apa

Seattle. Roger Federer wird seine wettkampfmäßige Tennispause am 29. April für eine vierte Exhibition „Match for Africa“ unterbrechen. In Seattle im US-Bundesstaat Washington wird der bisherige Saison-Dominator gegen den Amerikaner John Isner antreten. Unmittelbar davor soll ein Doppel mit Microsoft-Gründer Bill Gates stattfinden. Die Veranstaltung findet zugunsten Federers Stiftung für Kinder statt. Angekündigt wurde sie per Facebook-Video von Federer und Gates.