Auswärts alles klar machen

06.04.2017 • 18:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. (VN-jd) Nach den Heimsiegen in den ersten Duellen der Best-of-three-Viertelfinalserie wollen die Vorarlberger Rollhockeyteams in der Schweizer Meisterschaft am Samstag in der Ferne vorzeitig den Halbfinaleinzug fixieren. Der RHC Dornbirn ist in der Nati A ab 17.15 Uhr bei Uttigen zu Gast und eine Leistungsstufe darunter, in der Nati B, gastiert der RHC Wolfurt ab 18 Uhr bei Gipf-Oberfrick.

Am Sonntag haben die Wolfurter in der österreichischen Bundesliga ab 17.30 Uhr die zweite Dornbirner Mannschaft zu Gast in der Hockeyarena an der Ach.