Rittner Buam sind im Vorteil

Sport / 06.04.2017 • 20:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ritten. (VN-ko) Mit einem 2:0-Erfolg gegen den HC Asiago legten die Rittner Buam in der Finalserie der Alps Hockey League wieder vor. In der Best-of-seven-Play-off-Serie führt der italienische Meister nun mit 2:1. Spiel vier steigt am Samstag in Asiago.

Eishockey

Alps Hockey League

Finale best-of-seven

Am Mittwoch spielten 3. Runde

Rittner Buam – Asiago Hockey 2:0 (1:0, 0:0, 1:0)

Arena, 1356, SR Gamper, Sternat, P. Giacomozzi, Tschrepitsch

Ritten führt in der Serie 2:1

Torfolge: 8. 1:0 Hofer (5:4-Überzahl), 58. 2:0 Sprukts (5:4)

Strafminuten: 12 bzw. 12

Am Samstag spielen 2. Runde

Asiago Hockey – Rittner Buam 20.30 Uhr

Weitere Termine: 10. April, 12. April und 15. April