Austria verpasst Sprung auf den zweiten Platz

von thomas knobel
Der Wattener Torhüter und Kapitän Ferdinand Oswald hät gegen Austrias Bruno, rechts der Tiroler David Gugganig. Foto: gepa

Der Wattener Torhüter und Kapitän Ferdinand Oswald hät gegen Austrias Bruno, rechts der Tiroler David Gugganig. Foto: gepa

Gegen Wattens machen die Lustenauer zweimal einen Rückstand wett und spielen 2:2.

Lustenau. Platz zwei hatte Torhüter Christopher Knett als Ziel genannt, doch am Ende klappte es wieder nicht für einen Sprung auf den Rang hinter Fast-Aufsteiger LASK Linz. Die Austria konnte den erneuten Patzer von Liefering ein weiteres Mal nicht ausnutzen und verpasste durch ein 2:2-Heimremis im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.