Goldene Kamera für den Vorarlberger Meisterfotografen Stefan Kothner

07.04.2017 • 20:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

„Vieles entscheidet sich erst vor Ort“, sagte Stefan Kothner, der zum „Sport Photographer of the Year 2017“ gekürt wurde, anlässlich der Preisverleihung auf Sizilien, wo ihm die Goldene Kamera überreicht wurde. In der Sportfotografie sei nicht nur der hohe Einsatz des Sportlers – in diesem Bild der Freerider Raphael Öttl – gefragt, sondern auch der Fotograf stehe vor großen körperlichen Herausforderungen. „Dabei“, so der Bartholomäberger weiter, „lerne ich meine Grenzen immer wieder neu kennen.“ Die Preise werden alljährlich von der Federation of European professional Photographers vergeben. Kothner