Dornbirn holt sich „kleinen“ Meistertitel

09.04.2017 • 19:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. (VN-jd) Mit einem 3:1-Auswärtssieg bei der TI Volley 2 haben sich die Volleyballerinnen des VC Raiffeisen Dornbirn Rang eins im Endklassment des Frühjahrsdurchgangs der 2. Bundesliga Nord gesichert. Für Coach Ludwig Horvath – er wird Kotrainer bei Kanti Schaffhausen – und seine ihre Karriere beendende Gattin Beata ein perfekter Abschied.