Erster Titel mit Kiel für Bilyk und Santos

09.04.2017 • 19:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nikola Bilyk erzielte drei Tore für die siegreichen Kieler. Foto: gepa
Nikola Bilyk erzielte drei Tore für die siegreichen Kieler. Foto: gepa

Hamburg. Handball-Rekordmeister THW Kiel hat zum zehnten Mal den DHB-Pokal gewonnen und dem Erzrivalen SG Flensburg-Handewitt im Prestige-Duell einen Dämpfer versetzt. Im Endspiel des 25. Final-Four-Turniers setzte sich in Hamburg Kiel mit 29:23 (13:12) gegen den favorisierten Tabellenführer der deutschen Bundesliga durch.