Ritten fehlt nur mehr ein Sieg

Sport / 09.04.2017 • 20:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ritten. (VN-ko) Die Rittner Buam gingen mit einem 4:3-Sieg in Asiago nach Verlängerung in der Finalserie der Sky Alps Hockey League mit 3:1 in Führung. Dem Italienmeister gelang der erste Auswärtssieg der Serie und er hat heute den ersten Matchpuck.

Eishockey

Alps Hockey League

Finale best-of-seven

Samstag spielten 4. Runde

Asiago Hockey – Rittner Buam 3:4 n. V. (1:2, 1:0, 1:1)

Pala Hodegard, 2020, SR Bulovec, Widmann, Basso, Krausz

Stand in der Serie 1:3 (1:4, 4:2, 0:2, 3:4)

Torfolge: 7. 0:1 Spinell, 16. 1:1 Scandella, 18. 1:2 Spinell, 35. 2:2 Magnabosco, 52. 3:2 Kolanos (4:5), 54. 3:3 Spukts (5:4), 67. 3:4 Spinell

Strafminuten: 6 bzw. 4

Heute spielen 5. Runde

Rittner Buam – Asiago Hockey 20.00 Uhr

Weitere Termine:12. April und 15. April