Schutzscheibe anstatt Halo

09.04.2017 • 20:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schanghai. Der Automobil-Weltverband FIA hat den Formel-1-Fahrern ein alternatives Konzept zum Cockpitschutz Halo vorgestellt. Bei dem sogenannten Shield handelt es sich um eine kleine Schutzscheibe, die vor dem Cockpitrand beginnen und kleinere umherfliegende Teile abhalten soll. Schutz vor großen Gegenständen würde der Shield im Gegensatz zum Halo-System allerdings nicht bieten.

Formel 1

Piloten mit den meisten Pole Positions

1. Michael Schumacher (GER) 68

2. Ayrton Senna (BRA) 65

3. Lewis Hamilton (GBR) * 63

4. Sebastian Vettel (GER) * 46

5. Jim Clark (GBR) 33

Alain Prost (FRA) 33

7. Nigel Mansell (GBR) 32

8. Nico Rosberg (GER) 30

* = Fahrer noch aktiv