VN-Interview. Martin Bernhard (45), Interimscoach bei Rekordmeister SK Rapid Wien

„Situation so einfach so annehmen, wie sie ist“

von Christian Adam
Fast zwei Jahre arbeitete Martin Bernhard bei ÖFB-Rekordmeister Rapid Wien. GEPA

Fast zwei Jahre arbeitete Martin Bernhard bei ÖFB-Rekordmeister Rapid Wien. GEPA

Der Feldkircher Martin Bernhard über turbulente Stunden bei Rapid und die Zukunft.

Wien. Gut viereinhalb Jahre hat er als Co unter Damir Canadi gearbeitet. Der ehemalige Altach-Coach war es, der den gebürtigen Feldkircher aus Wien zurückholte und dann mit zu Rapid nahm. Zusammen mit Goran Djuricin soll er nun für den Klassenverbleib sorgen. Im VN-Gespräch erzählt er von den turbul

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.