Tartarotti mit Doppelpack

Sport / 09.04.2017 • 18:35 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Zwei Treffer des 17-Jährigen sichern Altachs Amateuren drei Punkte gegen Wacker-Fohlen.

Altach. (VN-tk) „Das war mit Abstand unser schlechtestes Spiel mit Blickrichtung Ballbesitz. Aber wir nehmen die drei Punkte trotz keineswegs guter Leistung gerne mit.“ Altachs Amateurtrainer Didi Berchtold war hin- und hergerissen nach dem mühevollen 2:1-Erfolg seiner Mannschaft im Amateurduell gegen Wacker. Mit dem neunten Heimsieg untermauerten die Altacher den dritten Tabellenplatz.

Matchwinner der Berch-told-Schützlinge war der erst 17-jährige Bezauer Johannes Tartarotti, der gleich im Doppelpack traf. Der Wälder legte im Mittelfeld der Altacher einmal mehr eine gelungene Talentprobe ab. Beim Führungstreffer war er mit einem flachen Distanzschuss (17.) erfolgreich, kurz nach dem Seitenwechsel drückte er nach einer mustergültigen Vorlage von Routinier Patrick Seeger den Ball aus kurzer Entfernung über die Torlinie (56.).

Der Anschlusstreffer der Tiroler, die sichtlich mehr Ballbesitz hatten, kam zu spät. Allerdings hatten die Altacher durchaus Glück, dass die Gäste in den 90 Minuten mehrere gute Möglichkeiten ungenützt gelassen haben.

Fußball

Regionalliga West 2016/17

Torschützenliste

20 Mersudin Jukic SV Grödig

18 Eyüp Erdogan USK Anif

15 Lukas Fridrikas Seekirchen/Wr. Neustadt

14 Manuel Krainz USK Anif

13 Ygor Carvalho FC Mohren Dornbirn

Marinko Sorda USK Anif

12 Gabriel Lüchinger SCR Altach Amateure

11 Ermin Hasic FC Pinzgau/Saalfelden

10 Mathias Treichl FC Kufstein

 9 Nicholas Mayer SV Austria Salzburg

Ebrima Ndure SV Austria Salzburg

Leonardo Barnjak TSV St. Johann/Pong.

 8 Martin Boakye VfB Hohenems

Michael Augustin Wacker Innsbruck A.

Luka Dzidziguri FC Kufstein

 7 Sebastian Santin Elektro Kolb FC Hard

Adrian Klammer VfB Hohenems

Resul Omerovic USK Anif

 6 Johannes Tartarotti SCR Altach Amat.