Alex Berthold geht zum ÖSV

10.04.2017 • 18:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Neuer Job beim ÖSV: Alexander Berthold. Foto: Hartinger
Neuer Job beim ÖSV: Alexander Berthold. Foto: Hartinger

Schwarzach. (VN) Karrieresprung für Alexander Berthold. Der Montafoner, Bruder des deutschen Herrenchefs Mathias, wechselt ab sofort zum Österreichischen Skiverband und wird dort eine Herren-Nachwuchsgruppe übernehmen. Beim Vorarlberger Verband muss die Nachbesetzung im Landeskader erst geklärt werden. VSV-Direktor Walter Hlebayna führt in den nächsten Wochen Sondierungsgespräche.

Ski alpin

1. Juniorenslalom Alpe Cermis (ITA)

1. Aklessandro Riccucci (ITA/97) 1:49,80

26. Lukas Berthold (AUT/V/97) 1:54,90

40. Noah Hackl (AUT/V/99) 1:57,02

2. Juniorenslalom Alpe Cermis (ITA)

1. Noah Hackl (AUT/V99) 1:46,94

2. Matteo Pradal (ITA/98) 1:47,50

12. Lukas Berthold (AUT/V/97) 1:51,22