„Bullen“ ebnen den Weg in den Europacup

Leipzigs Oliver Mintzlaff. ap

Leipzigs Oliver Mintzlaff. ap

Leipzig-Boss Oliver Mintzlaff nicht mehr der globale Fußballchef von Red Bull.

Leipzig. Das letzte öffentliche Geschmäckle auf dem Weg in die Champions League ist aus Sicht von RB Leipzig auch noch beseitigt. Geschäftsführer Oliver Mintzlaff ist seit geraumer Zeit nicht mehr Head of Global Soccer von Red Bull ist. Der 41-Jährige habe diese Tätigkeit aus freien Stücken beendet.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.