Eine Ermahnung für Räikkönen

Sergio Marchionne nimmt sich Räikkönen zur Brust. Foto: gepa

Sergio Marchionne nimmt sich Räikkönen zur Brust. Foto: gepa

Schanghai. Die Mahnung für Kimi Räikkönen kam von höchster Stelle. Ferrari-Boss Sergio Marchionne persönlich zeigte sich von der Vorstellung des Formel-1-Teamkollegen von Sebastian Vettel in China keineswegs erfreut. Der Finne konnte das Tempo von Mercedes-Mann Lewis Hamilton und Vettel nicht mitgeh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.