VN-Interview. Gerhard Berger (57), Chef der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft

„Mein Leben ist der Rennsport“

von dietmar gasser
Gerhard Berger verriet seine Plänefür die DTM in Österreich. Noger

Gerhard Berger verriet seine Pläne
für die DTM in Österreich. Noger

Mit dem Tiroler Ex-Formel-1-Fahrer als Chef erlebt die DTM eine Aufbruchstimmung.

Hockenheim. Gerhard Berger ist Vollblut-Racer, zugleich ein knallharter Geschäftsmann. Diese Mischung macht ihn zum idealen Boss der Deutschen-Tourenwagen-Masters-Rennserie (DTM). Obwohl erst seit drei Wochen im Amt, bringt er neuen Schwung. Nach seiner 14-jährigen F-1-Laufbahn war er von 1998 bis 2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.