Westbrook mit neuem Rekord

10.04.2017 • 18:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Denver. Basketball-Superstar Russell Westbrook hat noch vor Beginn der NBA-Play-offs seine überragende Saison gekrönt. Der Top-Anwärter auf die Auszeichnung als wertvollster Spieler („MVP“) machte beim 106:105-Sieg von Oklahoma City Thunder in Denver mit 50 Punkten, 16 Rebounds und 10 Assists sein bereits 42. Triple-Double im diese Woche zu Ende gehenden Grunddurchgang perfekt. Damit übertraf er den Uralt-Rekord von Oscar Robertson, der in der Saison 1961/62 in 41 NBA-Spielen zweistellige Werte in den drei wichtigsten Kategorien geschafft hatte.