Barça braucht wieder ein Fußball-Wunder

Der zweifache Torschütze Paulo Dybala (l.) feiert seinen ersten Treffer mit Juan Cuadrado. Foto: Reuters

Der zweifache Torschütze Paulo Dybala (l.) feiert seinen ersten Treffer mit Juan Cuadrado. Foto: Reuters

Nach 0:3 in Turin gegen ein entfesselt spielendes Juventus stehen die Katalanen vor dem CL-Aus.

Turin. Jetzt braucht es kommende Woche im Camp Nou eine ähnliche Trotzreaktion wie im Achtelfinale: Da hatten die Katalanen nach einem 0:4 bei PSG durch ein 6:1 im Rückspiel den Spieß noch umgedreht. In Turin enttäuschte das Team um den deutschen Nationaltorwart Marc-André ter Stegen auf der ganzen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.