„Besorgnis war Leuten in Gesichtern anzusehen“

von Michael Gasser
Der Hörbranzer Gerhard Fehr (45) war gestern im BVB-Stadion. Er postete ein Foto, als erste Informationen über die Explosionen bekannt wurden.

Der Hörbranzer Gerhard Fehr (45) war gestern im BVB-Stadion. Er postete ein Foto, als erste Informationen über die Explosionen bekannt wurden.

Vorarlberger im BVB-Stadion: Große Disziplin unter den Zuschauern.

Dortmund. (VN-mig) Es hätte ein schöner Fußballabend werden sollen. Gerhard Fehr (45) war gemeinsam mit drei Freunden nach Dortmund gereist. Er saß bereits im Stadion, als über die Mikrofone von einem „gravierenden Zwischenfall“ berichtet wurde. „Es besteht hier im Stadion kein Grund zur Panik“, so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.