Federer hilft Afrika mit 1,31 Millionen

Roger Federer und Andy Murray haben bei einer Tennis-Exhibition im Zürcher Hallenstadion umgerechnet 1,31 Mill. Euro für die Federer-Foundation zugunsten hilfsbedürftiger afrikanischer Kinder eingespielt. Beim „Match for Africa 3“ gab es für 11.000 Zuschauer Spaß, aber auch Weltklasse-Schläge. Feder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.