Eishockey-Damen peilen bei Heim-B-WM Medaille an

Zieht im Damen-Eishockey die Fäden: Martin Kogler. Foto: gepa

Zieht im Damen-Eishockey die Fäden: Martin Kogler. Foto: gepa

Japan ist in Graz der große Favorit auf den Aufstieg, der Rest ist auf Augenhöhe.

Graz. (VN) Zum zweiten Mal nach 2009 hat Österreichs Eishockey-Nationalteam der Frauen bei einer Weltmeisterschaft Heimvorteil. Bei der WM der Division 1A (B-WM) ab Karsamstag peilt die ÖEHV-Auswahl mit der 28-jährigen Rankweilerin Eva Beiter im Eisstadion Graz Liebenau eine Medaille an, will sich a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.