Sion geht ins Rennen um die Winterspiele

12.04.2017 • 19:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sion. Das Schweizerische Olympische Komitee hat vom Sportparlament grünes Licht zur Lancierung der Olympia-Kandidatur von Sion für 2026 erhalten. Die Delegierten der Mitgliedsverbände von Swiss Olympic votierten einstimmig für das Projekt. An einer Bewerbung arbeitet auch Innsbruck, Interesse haben auch Stockholm, Calgary und Sapporo.