Fährt Button in Monaco das McLaren-Auto?

Als Ersatz für Alonso im Gespräch: Jenson Button. Foto: reuters

Als Ersatz für Alonso im Gespräch: Jenson Button. Foto: reuters

sakhir. Nach dem Abstecher von Fernando Alonso zu den Indy 500 sucht McLaren nach einem Ersatz für das Formel-1-Rennen von Monaco am 28. Mai. Als zweiter Fahrer neben dem Belgier Staffel Vandoorne wäre eine Lösung mit Jenson Button naheliegend. Der englische Weltmeister von 2009 arbeitet nach seinem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.