Grabner mit Treffer für die Rangers

Michael Grabner (Bild) startete mit einem Treffer in die NHL-Play-offs. Der Stürmer aus Villach traf beim 2:0-Erfolg in Montreal in der 59. Minute ins leere Tor zum 2:0-Endstand. Mann des Spiels war Rangers-Torhüter Henrik Lundqvist, der alle 31 Schüsse der favorisierten Canadiens parierte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.