Messi muss sich verantworten

Buenos Aires. Argentiniens Starstürmer Lionel Messi soll am 4. Mai vor der FIFA-Disziplinarkommission wegen seiner Sperre angehört werden. Der Barcelona-Spieler war wegen Beleidigung eines SR-Assistenten im Quali-Spiel gegen Chile für vier Spiele gesperrt worden. Auf der Suche nach einem neuen Teamc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.