Septett mit Heimvorteil bei Titelkämpfen

Sport / 13.04.2017 • 20:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. (VN-jd) Zum zweiten Mal in der Geschichte wird in der zu einer Fightarena umfunktionierten Sporthalle der Mittelschule Dornbirn-Haselstauden die österreichische Nachwuchsmeisterschaft im Boxen ausgetragen. Mit dabei aus heimischer Sicht sind Adam Obrahim (Unter 13), Jeremy Rietzler, Isman Shakbiev (beide Unter 15), Islam Shakbiev, Hannes Klocker, Reza Abbasi (alle Unter 17) und Muchammad Deshen (Unter 19). Im Vorjahr gab es für Vorarlberg zwei Gold- und eine Silbermedaille. Die Halbfinalduelle in den fünf Altersklassen beginnen am Freitag um 17 Uhr, die jeweiligen Finalkämpfe starten am Samstag um 16 Uhr.