Klare Favoriten bei den Cup-Duellen zu Ostern

14.04.2017 • 19:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

schwarzach. (VN-tk) Je zwei Vereine aus der Regionalliga, aus der Vorarlbergliga und der Landesliga qualifizierten sich bis jetzt für das Viertelfinale des 41. VFV Toto-Cup. Am Montag werden die letzten beiden Teilnehmer ermittelt. Titelverteidiger FC Dornbirn gastiert beim 1b-Team aus Alberschwende und die Austria Lustenau Amateure beim FC Doren.