0:69-Abfuhr für die Blue Devils

17.04.2017 • 17:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. (VN-jd) Ein Lektion erteilten die Vienna Vikings in ihrem ersten Heimspiel der Saison in der Austrian Football League den Blue Devils Hohenems. Letztere mussten sich beim 13-fachen Austrian-Bowl-Sieger mit 0:69 geschlagen geben und sind weiter Tabellenschlusslicht.

American Football

Austrian Football League 2017 Internet: www.football.at

Grunddurchgang, 3. Runde

Vienna Vikings – Cineplexx Blue Devils Hohenems 69:0 (41:0)

(20:0, 21:0, 14:0, 14:0)

Tabelle: 1. Raiders Tirol 3 3 0 141: 68 1,000

2. Danube Dragons 3 2 1 124: 60 0,667

3. Vienna Vikings 3 2 1 111: 47 0,667

4. Graz Giants 3 2 1 89: 49 0,667

5. AFC Mödling Rangers 3 2 1 107: 77 0,667

6. Laibach Silverhawks 3 1 2 72:134 0,333

7. Steelsharks Traun 3 0 3 34:138 0,000

8. Cineplexx Blue Devils Hohenems 3 0 3 26:131 0,000

Nächste Runden: Cineplexx Blue Devils Hohenems – Vienna Vikings, 30. 4., 17 Uhr, Steelsharks Traun – Cineplexx Blue Devils Hohenems, 13. 5., 17 Uhr.