Damen erwischten einen Traumstart

Tabellenführung nach Siegen gegen Norwegen und Ungarn, heute wartet Frankreich.

Graz. Österreichs Eishockey-Frauen sind optimal in die Heim-Weltmeisterschaft der Division 1A (B-WM) gestartet. Die ÖEHV-Damen besiegten am Eröffnungstag in Graz Norwegen mit 6:4 und legten gegen Ungarn einen 4:2-Efolg nach.

Herausragende Spielerinnen auf dem Eis waren beim Startsieg Stürmerin Denise

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.