Ein tödliches Schuss-Attentat

17.04.2017 • 20:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Panama-Stadt. Nach den tödlichen Schüssen auf Panamas Teamspieler Amilcar Henriquez (33) sind nun mehrere Menschen, darunter drei Minderjährige, verhaftet worden. Henriquz, der als einer der besten Fußballspieler seines Landes galt, war am Samstag vor seinem Haus in der nördlichen Provinz Colon niedergeschossen worden. Im Krankenhaus war er den Verletzungen erlegen.