Kenia-Erfolge beim Marathon in Boston

Boston. Die kenianischen Läufer haben den Boston-Marathon dominiert. Bei der 121. Auflage des Klassikers siegte bei den Männern Geoffrey Kirui, bei den Frauen war Edna Kiplagat die Schnellste. Kirui setzte sich in 2:09:37 Stunden vor dem Amerikaner Galen Rupp durch. Kiplagat verwies nach 2:21:52 Stu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.