Niederlage zum Play-off-Start für Pöltls Team

17.04.2017 • 18:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Toronto. Die Toronto Raptors sind mit einer Niederlage ins Play-off der NBA gestartet. Sie verloren gegen die Milwaukee Bucks 83:97. Der Wiener Jakob Pöltl kam zu einem Kurzeinsatz: „Wir haben im ersten Viertel viel zu wenig intensiv verteidigt, im zweiten Viertel funktionierte es besser. Nach der Pause hatten wir aber große Schwierigkeiten in der Offensive.“