Ablenkung dank Terminhatz

Dortmund. Keine Statements, keine Interviews – auf dem Weg nach Monaco gingen die Profis des deutschen Vizemeisters dem Medienrummel aus dem Weg. Schließlich lässt der Terminplan ohnehin kaum Zeit, nach dem Anschlag vor einer Woche zur Besinnung zu kommen. Tormann Roman Bürki schreckt „nachts noch i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.