Bastia erstattet nun Anzeige

18.04.2017 • 21:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bastia. Der französische Klub SC Bastia hat nach den Ausschreitungen einiger seiner Fans in der Partie gegen Lyon Anzeige erstattet. Das Spiel war nach Übergriffen auf Spieler der Gäste, vor und während der Partie, abgebrochen worden. Man habe Anzeige gegen unbekannt eingereicht und wolle in dem Verfahren nun als Nebenkläger auftreten, teilte der Klub mit. Der französische Verband kündigte eine Untersuchung des Geschehens an.